Montag, 4. Mai 2015

Ich habe es tatsächlich getan...PMU

Ich hatte euch ja berichtet was ich am Wochenende vorhabe.

Und ich habe es tatsächlich getan-ich habe das Permanent Make up als Lidstrich stechen lassen. 

Wie es geworden ist? 
Sooo... Das Foto ist direkt danach entstanden.




Man sieht ja schon, dass die Lider geschwollen und gerötet sind. Ich war aber nach dem Termin direkt bei Freunden grillen und wurde noch nicht mal angesprochen ob mein Freund vielleicht gemein zu mir war ;) 

Es war jetzt nicht gerade angenehm, hat aber auch nicht wirklich weh getan. Mehr wie so ein kratzen auf der Haut (was ja bei mehrmaliger Wiederholung auch unangenehm wird). Ich bin gespannt wie viel von der Farbe letztendlich in der Haut bleibt.
 

Wie findet ihr es?

Kommentare:

  1. Ich finde es ist gut geworden und sehr dezent, hast du denke ich nichts mit falsch gemacht :) Für mich wäre das jetzt nichts, weil ich nicht jeden Tag einen Lidstrich haben wollen würde, aber wenn du dir den sowieso fast jeden Tag so machst ist das doch super. Ich hoffe du bist auch glücklich mit dem Ergebnis?

    Liebe Grüße, Carina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieben Dank für deine Rückmeldung,
      ich habe ja leider nicht die tollsten, vollsten Wimpern. Da muss dann wenigstens ein Lidstrich her :)
      Von daher bin ich sehr zufrieden und hoffe das die Farbe in den nächsten Tagen nicht noch ausbleicht.

      Löschen